Veranstaltungen

Achtsamkeit im beruflichen Alltag

Dieses Seminar findet über den Qualifizierungsverbund iQV statt. Anmeldung nur über die teilnehmenden Betriebe möglich.

Achtsamkeit ist nicht nur eine Methode zur Stressbewältigung, sondern eine wesentliche Fähigkeit, um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu stärken. Letztlich geht es um eine innere Haltung sich selbst und anderen gegenüber.

Inhalte: Grundlagen von Achtsamkeit und WERTschätzung, Emotionale Kompetenz, das Geheimnis der Präsenz, das Geheimnis der Bewusstheit, 90-Sekunden-Übungen für den (beruflichen) Alltag, Steigerung Selbst-Bewusstsein, Experimente und praktische Übungen.

Wenn Sie Interesse an diesem Seminar haben melden Sie sich bitte direkt bei mir.

info@akademie-bitschnau.at

 

Talk mit Karoline

Ich habe vor zehn Jahren das Prinzip des „Oberstufen-Limits“ in einem Buch kennen gelernt und dann entdeckt, dass es in mir so etwas wie einen Wohlfühl-Barometer gibt. Es geht darum, unsere inneren Barometer „richtig“ einzustellen.

Wenn du Lust hast, lade ich dich zu einem Austausch darüber ein.

Termin: 31.01.2021, 19.00 bis ca. 20.00 Uhr.

Hier der Link:

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/84764011365?pwd=SHBrSXRLVVo5OXdOWXM4alY1aUFwdz09

Meeting-ID: 847 6401 1365
Kenncode: Karoline

Online: Autogenes Training und Positives Denken

Grundkurs: 18.01./25.01./01.02./08.02.15.02./22.02. (6 Abende)

jeweils von 19.00 bis 20.15 Uhr

Kennen sie Hannes Lindemann? Oder sein Buch „Allein über den Ozean“? Er beschreibt darin, wie er mit dem Faltboot über den Atlantik segelte und nur mit Hilfe des Autogenen Trainings überlebte. Er programmierte seine Psyche auf Überleben, übte mental alle notwendigen Handgriffe um sicher durch den Sturm zu kommen und  beeinflußte seinen Körper.

Ich war 13 Jahre alt, als ich dieses Buch las. Mit 16 besuchte ich das erste Seminar. Seither praktiziere ich das Autogene Training. Es gehört zu den wichtigsten Werkzeugen meines Lebens. Nach einer Ausbildung habe ich viele Jahre Seminare und Workshops zum Autogenen Training geleitet. Ich wundere mich seit vielen Jahren, warum nicht mehr Menschen diese effektive Form der Selbst-Führung nützen. Nun habe ich wieder Lust, mein Wissen und meine Erfahrung über diese geniale Methode zu teilen.

Was bringt Autogenes Training?

Entspannung der Muskulator, Entspannung der Organe, mehr Gelassenheit, mehr Willenskraft, mehr Konzentrationsfähigkeit, mehr Lernfähigkeit, Beeinflussung Blutdruck, erhöht Schlaffähigkeit, Stressverarbeitung, tiefe Erholung, stärkt Gedächtnis, stärkt Selbstwahrnehmung, stärkt Selbstwert, Selbstführung mit Autosuggestion u.v.a.m. – Ist doch unglaublich? Haben Sie/hast Du Lust es zu lernen? Dann melde dich bei mir.

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Grundkurs. Wir werden uns mit dem klassischen Autogenen Training und mit Autosuggestionen befassen.

Sonderpreis:  72,– Euro

Anmeldung: info@akademie-bitschnau.at